Deutschland feiert zum 7. Mal die Vielfalt!


Heute ist in Deutschland der Tag der Vielfalt, der vielerorts mit zahlreichen Aktionen gefeiert wird.

In Berlin ist es uns vielleicht bewusster, als in anderen Städten Deutschlands: unser Land ist bunt! Und wir finden, das ist gut so.

Als Unternehmen beschäftigen wir über 200 Mitarbeitende, von denen etwa 20% im Ausland geboren wurden und damit als Migranten gelten. Viele weitere Mitarbeitende haben einen Migrationshintergrund. Das heißt, ihre Eltern oder Großeltern kamen als Migranten nach Deutschland, sie selbst wurden in Deutschland geboren.

Wir sind stolz darauf, ein Team aus den verschiedensten Nationalitäten zu sein und sprechen gerne offen darüber. Deshalb haben wir uns pünktlich zur Europameisterschaft 2018 mit unserer „Elf der Vielfalt“ bei der Aktion der „INQA“ zu Fairplay und Vielfalt bekannt und sogar gewonnen.

Der Gewinn beinhaltete unter anderem auch einen Workshop zum Thema Vielfalt für die Führungskräfte, den wir bereits im März einlösen konnten.

Die größte Erkenntnis aus diesem Workshop ist, dass wir sogar noch bunter sind, als wir denken und mehr für die Vielfalt in unserem Unternehmen tun, als uns bewusst ist.

Da wir wissen, dass die Vielfalt unserer Mitarbeitenden unsere Zukunft ist, ruhen wir uns darauf nicht aus. Wir basteln bereits fleißig an neuen Ideen, die wir im Rahmen des Workshops erarbeitet haben.

Und wer jetzt Lust bekommt, die Vielfalt in seiner Stadt zu feiern, der findet hier alle registrierten Aktionen rund um diesen Tag:

https://www.charta-der-vielfalt.de/diversity-tag/aktionsfinder-fuer-registrierte-aktionen/ 

 

Pressemitteilung „Elf der Vielfalt“:

https://www.inqa.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2018/2018-09-27-vielfalt-gewinnt.html 

 

Pressemitteilung zum Workshop:

https://inarbeit.inqa.de/DE/Das-Angebot/Aktuelles/Meldungen/2019/mevanta-loest-gewinn-der-wm-aktion-ein.html